Achtsamkeit/Meditation - inmovement Praxis für Gesundheitsförderung Simone Elsasser

Direkt zum Seiteninhalt
Achtsamkeit/Meditation

Achtsamkeit bedeutet, sich der eigenen Gedanken, Empfindungen und Emotionen und der Situation, in der man sich jeweils befindet, bewusst zu sein. Meditation ist ein Zustand der Ruhe und Entspannung. Sie bedeutet „Konzentration“ nach innen.
Das Lebensgefühl vieler Menschen heute ist von einem Gefühl von ständiger Anforderung und Überforderung, Reizüberflutung (Internet, TV), innerer Unruhe, Zeitnot und Hektik geprägt.
Neben dem beruflichen Wahnsinn hat auch der private Wahnsinn Einzug in unser Leben gehalten. Immer mehr Menschen hetzen auch in ihrer Freizeit von Termin zu Termin. Jede Minute ist verplant, an den Abenden, den Wochenenden und sogar im Urlaub. Die meisten von uns haben immer etwas zu tun. Wer „in“ sein will, ist „aktiv“. Seien Sie ehrlich, wann hatten Sie zuletzt einen Tag, an dem Sie absolut nichts vor hatten.
Erinnern Sie sich, wann Sie zum letzten Mal in ihrem Leben „Stille“ erlebt haben?
Wer regelmässig meditiert und Achtsamkeit praktiziert, lernt sich zu zentrieren und auch in hektischen Zeiten gelassen zu bleiben. Gleichzeitig werden Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert und Sie entwickeln ein gutes Körpergefühl. Lebensfreude und Leichtigkeit werden wieder einen festen Platz in Ihrem Leben haben.

Kurs für Anfänger:
Kursinhalt: Grundlagen zur Achtsamkeit und Meditation, Atemmeditation, Körperreisen, Gehmeditation, wie integriere ich eine Meditation in meinen Alltag, verschiedene Achtsamkeitsübungen für den Alltag usw.

Kurs Nr. 601 Mittwoch 01.12./08.12./15.12./22.12.2021 / Zeit: 18.30 – 19.30 Uhr

Die Kurse finden in Kleingruppen von max. 7 Personen statt.

Kosten Fr. 150.00 inkl. Kursunterlagen und Audiodateien (die Audiodateien sind in Schweizerdeutsch).

Verpasste Stunden können nicht nachgeholt werden.
Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab (Marc Aurel)
Zurück zum Seiteninhalt